Airman Airfighter von Glycine
Seit ihrer Gründung durch Eugène Meylan im Jahr 1914 produziert Glycine im kleinen Biel Schweizer Uhren mit Charakter. Technische Perfektion war sein erklärtes Ziel. Doch Meylan war nicht nur technisch versiert, sondern auch ein visionärer Geschäftsmann, der die Möglichkeiten des Fortschrittes in seiner Zeit geschickt zu nutzen wusste. In der Anfangszeit machte er sich einen Namen mit der Konstruktion extrem präziser und sehr kleiner Uhrwerke für Damenuhren. Bald wurde Glycine zum Synonym für kunstvoll verzierte Miniatur-uhren. In den 1930ern verbesserte die Marke ihre Werke technisch weiter und baute Uhrwerke mit Selbstaufzug. Die offizielle Zertifizierung von Zeitmessern durch die Schweizer COSC ab 1934 zeigte, dass Glycine nicht nur optisch herausragende, sondern auch hochpräzise Uhren baute.
Produkt Details

Airman Airfighter

Marke: Glycine
Kollektion: Airman
Referenznummer: 3921.16LB96B
Uhrwerk: Automatik
Geschlecht: Herrenuhr
Ø: Ø 46 mm
Gehäusematerial: Stahl Black PVD
Wasserdichtheit: 20 bar
Bandmaterial: Leder
Bandfarbe: schwarz
Zifferblatt: schwarz, rot
Chronograph
Kleine Sekunde
Zweite Zeitzone (GMT)
Datum
Preis & Versand
UVP € 4.590,- (inkl.Mwst.)

Bei diesen Zeitateliers erhältlich

Ähnliche Produkte